Endodontie

Endodontie Zahnarzt BerlinDie Endodontie beschäftigt sich mit der Erkrankung des Zahninneren. Hier handelt es sich um Entzündungen des Zahnmarks (Blut- und Lymphgefäße, Nerven und Bindegewebe) oder des Zahnhalteapparates (Parodont). Diese werden meist durch Karies verursacht und in den meisten Fällen im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung therapiert.

Im Fall schlimmerer Krankheitsbilder kann eine Erkrankung des Zahninneren zum Verlust des Zahnes führen. Daher ist eine besonders gründliche Behandlung der verästelten und teilweise schwer zugänglichen Wurzelkanäle elementar. Denn nur eine vollständige Entfernung von Nervengewebe und Bakterien gewährleistet einen dauerhaften Behandlungserfolg und kann den Zahn retten. Oberflächlich ausgeführte Wurzelkanalfüllungen sind die häufigste Ursache für erneute Infektionen.

In unserer Zahnarztpraxis in Berlin Spandau bieten wir unseren Patienten die schonende und gründlichere maschinelle Aufbereitung der Wurzelkanäle an. Dabei ist die Gefahr der Entstehung von Entzündungen an den Wurzelkanälen geringer.

Die elektrometrische Messung ist eine Methode zur genauen Bestimmung der Zahnwurzellänge. Nachdem die genaue Läge der Wurzel feststeht, kann die gesamte Wurzel gereinigt und somit der Erhalt des Zahnes weitestgehend gesichert werden.