Mundgeruch

Diagnose und Behandlung von Mundgeruch in Berlin Spandau

Unsere Zahnärzte in Spandau wissen, dass Patienten nur ungern über Mundgeruch sprechen. Sollten Sie ihn jedoch immer wieder bei sich bemerken oder darauf hingewiesen werden, ist ein Besuch in unserer Zahnarztpraxis unbedingt zu empfehlen.

Der Mundgeruch kann auf verschiedene Zahnerkrankungen hinweisen, die möglichst früh behandelt werden sollten.

Knoblauch, Zigaretten oder Alkohol können einen unangenehmen Geruch im Mundraum auslösen. Auch eiweißreiche Lebensmittel wie Milch, Fisch oder Joghurt führen unter Umständen dazu. In der Regel lässt der Geruch nach einigen Stunden von selbst wieder nach.

Bei chronischem Mundgeruch vermuten viele zunächst den Magen als Ursache. Meist sind Verdauung und Nahrung davon allerdings nicht betroffen. Sollten Sie weitere Magenbeschwerden bei sich beobachten, empfehlen die Zahnärzte Spandau dennoch einen Besuch beim Spezialisten.

Manchmal ist Mundgeruch das erste Anzeichen für eine Erkrankung an ganz anderer Stelle im Körper. Er tritt etwa bei Diabetes, Nierenschwäche oder einer Lungenerkrankung wie der Bronchitis auf. Am häufigsten liegt die Ursache für Mundgeruch allerdings im Mundraum oder Rachen. Sollte Ihr Zahnarzt in Spandau keine Hinweise darauf finden, sind weitere Untersuchungen nötig, um eine Erkrankung auszuschließen.
Haben sich Bakterien in Ihrem Mundraum angesiedelt, entsteht bei deren Stoffwechsel häufig ein unangenehmer Geruch. Die Ursache dafür kann ganz unterschiedlich sein. Oft entdeckt der Zahnarzt etwa eine mangelnde Mundhygiene. Manchmal sind auch fortgeschrittene Zahnfleischentzündungen oder eine schon ausgebrochene Parodontitis die Auslöser.

In jedem Fall sollte in Ihrer Zahnarztpraxis in Spandau die Gesundheit Ihrer Zähne ausführlich überprüft werden, um den Mundgeruch zu bekämpfen.

Im ersten Schritt gilt es Ihre tägliche Mundhygiene zu überprüfen. Zweimal täglich Zähneputzen und das regelmäßige Reinigen der Zahnzwischenräume sind bei chronischem Mundgeruch Pflicht. Dabei sollte keine Stelle ausgelassen werden. Zusätzlich kann eine professionelle Zahnreinigung helfen, ältere Ablagerungen zu entfernen.

Bildet sich bei Ihnen ein Zungenbelag, sollten Sie diesen vor dem Zähneputzen mit einem Zungenschaber entfernen.

Manchmal ist auch ein trockener Mund die Ursache für Mundgeruch. In diesem Fall sollten Sie viel Trinken und eventuell zuckerfreie Kaugummis kauen. Mundspülungen oder spezielle Bonbons schaffen in der Regel nur kurz Abhilfe und können eine Behandlung bei den Zahnärzten Spandau nicht ersetzen.